Deutschland hinkt bei Glasfaser-Anschlüssen hinterher. Tut der Staat mit seinen Förderprogrammen genug – oder sind wir schon digital abgehängt?

In dieser Podcastfolge stelle ich klar, dass wir breitbandiges Internet brauchen um Wettbewerbsfähig zu bleiben. Dass in der digitalen Welt von heute der Zugang zum Breitbandinternet eine wichtige Voraussetzung für die gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Leben ist und dass bei den gegebenen Verhältnissen der Staat dorthin gehen muss, wo die Wirtschaft den Ausbau nicht leistet um eine Daseinsvorsorge zu gewährleisten.

Stimmenfang – der Politik-Podcast. 22.07.2021