Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für digitale Infrastruktur im Berliner Abgeordnetenbüro gesucht

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für digitale Infrastruktur im Berliner Abgeordnetenbüro gesucht

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt gibt es in meinem Berliner Abgeordnetenbüro eine Teilzeitstelle (zunächst 20 Wochenstunden) als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für digitale Infrastruktur zu besetzen. Ich freue mich über ihr Interesse, mein Team zu unterstützen.

Stellenausschreibung

In meinem Abgeordnetenbüro in Berlin ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle für

eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in im Bereich digitale Infrastruktur

in Teilzeit (20 Wochenstunden) zu besetzen.

Arbeitsschwerpunkte sind:

  • Inhaltliche Bearbeitung der Themen der digitalen Infrastruktur (v. a. Breitbandpolitik, Mobilfunknetz)
  • Fachliche Recherche
  • Eigenständige Erarbeitung parlamentarischer und politischer Initiativen
  • Unterstützung bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Inhaltliche Vorbereitung von Ausschusssitzungen, verschiedenen Gremien, Terminen, Fachgesprächen und Veranstaltungen
  • Kontaktpflege zu Organisationen, Behörden, Verbänden und Institutionen
  • Bearbeitung anfallender Korrespondenz, Beantwortung von Bürgeranfragen zum Thema der digitalen Infrastruktur

Erwartet wird:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich der digitalen Infrastruktur
  • Politisches Urteilsvermögen
  • Bereitschaft und Fähigkeit, sich schnell in unbekannte Themengebiete einzuarbeiten
  • Kompetenz in der Organisation von Arbeits- und Entscheidungsprozessen
  • Hohe Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Kenntnisse der Arbeitsabläufe in Fraktion und Parlament von Vorteil

Stellenumfang: Es handelt sich um eine für die Dauer der 19. Wahlperiode befristete Teilzeitstelle (zunächst 20 Std./Woche, ggf. mehr). Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TvöD/Bund. Arbeitsort ist Berlin.

Bewerbungsfrist: Freitag, 23.03.2018 (13 Uhr)

Ihre Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte als PDF (max. 8 MB) per E-Mail an margit.stumpp@bundestag.de.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte telefonisch unter 030/227-77236 an Frau Alexandra Bendzko.

Gerne können Sie diese Stellenausschreibung herunterladen und auf Ihren Kanälen veröffentlichen.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Required fields are marked *
Du kannst folgende HTML tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>