Zwei weitere Kindertagesstätten aus dem Wahlkreis Aalen-Heidenheim werden über das Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ gefördert. Dazu erkläre ich als Grüne Abgeordnete des Wahlkreises:

„Das hilft unseren Familien, es ist sinnvoll, dass der Bund die Haushaltsgelder gezielt in den Bereichen Soziales und frühkindliche Bildung einsetzt und damit einen Beitrag für mehr Bildungsgerechtigkeit leistet. Doch es bleibt noch viel zu tun. Die aktuellen Einschränkungen durch die Pandemie sind gerade für Kinder extrem belastend. Wir müssen auf allen Ebenen dafür sorgen, dass Kinder nicht zu Hauptverlierern der Krise werden. Ihre Rechte gehören in den Mittelpunkt der politischen Debatte. Nur so können wir die vor uns liegende Herausforderung bewältigen und in Deutschland endlich den Bildungserfolg von der Herkunft zu entkoppeln.”