Zum Baubeginn für den Breitbandausbau am 15.02.2021 in Westhausen erkläre ich als Bundestagsabgeordnete der Grünen für den Wahlkreis Aalen/Heidenheim:

“So selbstverständlich wie ein Wasser- und Stromanschluss im Haus ist in der heutigen Zeit ein Glasfaseranschluss. Es ist unsere gemeinsame Verantwortung, gerade im ländlichen Raum eine flächendeckende, sichere und nichtdiskriminierende Vernetzung und damit Teilhabe und Chancengerechtigkeit für alle Menschen zu ermöglichen.

Ich begrüße daher den nun anstehenden weiteren Breitbandausbau in der Gemeinde Westhausen. Mit dem Baubeginn am Montag, den 15.02.2021 wird das Projekt durch die Firma Haag Bau GmbH aus Neuler aus der Region für die Region umgesetzt.

Die Finanzierung des flächendeckenden Breitbandnetzes bleibt eine Herausforderung, der sich Bund, Land und Kommunen gemeinsam stellen. Die Vergabe der Bauleistung an ein hiesiges Unternehmen zeigt, dass bei der zeitnahen Umsetzung auf unsere Region Verlass ist.”