IPS Programm 2019 – Omar aus Jordanien zu Gast im Büro

IPS Programm 2019 – Omar aus Jordanien zu Gast im Büro

Der Deutsche Bundestag vergibt jährlich an junge und politisch interessierte Hochschulabsolventinnen und -absolventen aus Mittel-, Ost- und Südosteuropa, Frankreich, Israel, den USA und dem arabischen Raum das Internationale Parlaments-Stipendium (IPS). Das IPS richtet sich an Nachwuchstalente, die sich in ihren Heimatländern aktiv für demokratische Grundwerte engagieren. Der Deutsche Bundestag gibt diesen jungen Menschen die Gelegenheit, während einer mehrmonatigen Tätigkeit bei einem Mitglied des Bundestages das deutsche parlamentarische System und politische Entscheidungsprozesse kennen zu lernen sowie praktische Erfahrungen im Bereich der parlamentarischen Arbeit zu sammeln. Ziel des Programms ist es, die Beziehungen Deutschlands mit den teilnehmenden Ländern zu fördern und zu festigen.

Vom 1. April bis zum 30. Juni diesen Jahres hatten wir Omar T. aus Jordanien bei uns im Büro zu Gast.

Omars Erfahrungsbericht

“Die Arbeit im Deutschen Bundestag war eine ganz neue Erfahrung. Alles hat angefangen an dem Tag, an dem ich meinen Hausausweis bekommen habe. Die Vorstellung, dass ich plötzlich die Möglichkeit hatte, in den unterschiedlichen Parlamentsgebäuden rumzulaufen oder einfach – ohne durchgesucht zu werden – reinzukommen, war für mich unglaublich. Plötzlich stand mir eine neue Welt offen; eine Welt, in der man sich mit Menschen traf, die man nur aus dem Fernsehen kannte.

Das Praktikum war sehr interessant. Vom 1. April bis zum 30. Juni durfte ich im Büro von Margit Stumpp arbeiten. Frau Stumpp ist Sprecherin für Bildungs- und Medienpolitik und Expertin für digitale Infrastruktur der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen. Die Arbeitszeiten im Büro waren flexibel und die Mitarbeiter*innen waren nett und hilfsbereit. Im Büro habe ich viele neue Sachen gemacht und Vieles erlebt.

Meine Aufgaben waren unterschiedlich: Ich durfte z.B. die Post abholen, organisieren und versenden. Ich habe Einladungen abgesagt und Wahlkreistermine in eine interaktive Karte auf der Homepage von Frau Stumpp eingetragen. Ich habe unterschiedliche Anfragen sortiert und bildungspolitische Initiativen der Grünen in den unterschiedlichen Bundesländern recherchiert. Während des Praktikums habe ich neue Sachen gelernt, z.B. wie eine Faxmaschine funktioniert oder wie man einen formellen Brief auf Deutsch schreibt.”

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Required fields are marked *
Du kannst folgende HTML tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>