EU-Bildungsbericht: Digitalisierung der Schulen muss endlich Fahrt aufnehmen!
Lizenz: Pixabay CC0

EU-Bildungsbericht: Digitalisierung der Schulen muss endlich Fahrt aufnehmen!

Die Befunde des EU-Bildungsberichts sind alarmierend: Die Schulen hängen bei der Digitalisierung unseren europäischen Nachbarn massiv hinterher, die Ausstattung ist mangelhaft und somit lassen auch die digitalen Kompetenzen der Kinder und Jugendlichen zu wünschen übrig. Dazu erkläre ich als Sprecherin für Bildungspolitik und Bundestagsabgeordnete der Grünen für den Wahlkreis Aalen/Heidenheim:

“Noch nicht einmal jedes zehnte Kind in unserem Land besucht eine digital gut ausgestattete und vernetzte Schule. Dieser erschütternde Befund des EU-Bildungsberichts muss endlich dafür sorgen, dass die gesamtgesellschaftlichen Anstrengungen zur Digitalisierung der Schulen steigen; für Sonntagsreden ist keine Zeit mehr!
Wir sehen, dass der Digitalpakt Schule, der eh niemals ausreichen wird, zu kompliziert gestrickt ist und kaum Wirkung entfaltet. Mit einer konstatierten Aktion könnte in drei Schritten deutlich mehr erreicht werden:

Erstens brauchen alle Schulen eine digitale Grundausstattung, also ein technisches, organisatorischen und pädagogisches Fundament für das Lehren und Lernen im 21. Jahrhundert.

Darauf baut zweitens der Digitalpakt auf, der gerade in Pandemiezeiten bürokratisch entrümpelt werden muss, damit er endlich bei den Schulen ankommt. Auch die coronabedingten Sonderprogramme hängen noch immer in Zuständigkeitswirrwar fest.

Und drittens müssen Bund und Länder gemeinsam mit einem Digitalpakt Plus dafür sorgen, dass die nun erfolgten Investitionen nachhaltig wirken und nicht als Strohfeuer verpuffen, weil die Anschlussfinanzierung nicht gesichert ist. Schulen brauchen für diese Mammutaufgabe eine verlässliche Perspektive und Finanzierung.”

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Required fields are marked *
Du kannst folgende HTML tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>