Diskussion mit KMK-Präsident Lorz
Lizenz: CC BY-NC-ND 4.0 (Margit Stumpp MdB)

Diskussion mit KMK-Präsident Lorz

Der Deutsche Lehrerverband feierte in dieser Woche sein 50jähriges Bestehen. Hierzu gratuliere ich herzlich. Das Jubiläum war Anlass, ein Symposium zur Schule im Wandel zu veranstalten, in dessen Rahmen ich mit dem Präsidenten der Kultusministerkonferenz (KMK), Alexander Lorz, und der Ministerin für Schule und Bildung in Nordrhein-Westfalen, Yvonne Gebauer, über einen modernen Bildungsföderalismus diskutierte.

In der Diskussion konnte ich klar machen, dass der Bund sich nicht länger hinter dem Kooperationsverbot verstecken darf, um seinen Beitrag für die Schulbildung und Chancengerechtigkeit klein zu halten. Es geht nicht darum, den Ländern ihre Hoheit und damit inhaltliche Verantwortung für die Schulpolitik streitig zu machen, sondern um eine gemeinsame Kraftanstrengung von Bund, Ländern und Kommunen, damit die “Bildungsrepublik”, wie sie bereits vor elf Jahren von Bund und Ländern gemeinsam ausgerufen wurde, endlich Realität wird.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Required fields are marked *
Du kannst folgende HTML tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>