Am Mittwoch haben wir im Bundestag darüber debattiert, was Schulen in der Pandemie brauchen, um sicheren Unterricht gewährleisten zu können. Eine gute Gelegenheit, unseren Antrag für ein Luftfilterprogramm wieder ins Gedächtnis zu rufen.

Ich habe klar machen können, dass jetzt alle Ebenen zusammenarbeiten müssen und warum es nicht sein kann, dann die Schulen auf sich alleine gestellt bleiben. Während die Ministerin unterlassene Hilfeleistung praktiziert, wollen wir endlich spürbare Verbesserungen an den Schulen erreichen: