Keine Freiheit für Julian Assange, trotz einem Teilerfolg vor Gericht. Auch wenn Julian Assange vorerst nicht an die USA ausgeliefert wird, sitzt er weiter im Londoner Hochsicherheitsgefängnis Belmarsh in Haft. Im Fall Assange haben sich auch mehrere Staaten in Widersprüche verstrickt. Die Zukunft des Wikileaks-Gründer ist weiterhin ungewiss und seine politische Verfolgung ist noch nicht beendet. In den USA gilt er als Staatsfeind. Die ARD befasst sich in einer aktuellen Dokumentation mit dieser unglaublichen Geschichte und zeichnet den Fall bis zum Zeitpunkt der abgelehnten Auslieferung Anfang Januar 2021 nach.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.ardmediathek.de zu laden.

Inhalt laden


Quelle: ARD-Mediathek