Ulmer Projekt „Rettungs-Ring.de“ erhält Preis für digitales Miteinander
Bild-Quelle: Screenshot rettungs-ring.de

Ulmer Projekt „Rettungs-Ring.de“ erhält Preis für digitales Miteinander

Margit Stumpp erklärt zur Verleihung des Preises für digitales Miteinander an das Ulmer Projekt „Rettungs-Ring.de“:

„Ich freue mich sehr, dass zum heutigen Digitaltag ein großartiges Projekt aus Baden-Württemberg ausgezeichnet wird. Den „Preis für digitales Miteinander“ erhält neben zwei anderen Kampagnen das Projekt „Rettungs-Ring.de“ aus Ulm. Das Projekt bietet Menschen, die aufgrund der Corona-Krise in eine psychische bzw. seelische Krise geraten sind, einen geschützten Raum, um sich mit anderen Menschen auszutauschen, aufzutanken und ihre Nöte an- und auszusprechen.

Das feste Wochenprogramm basiert auf fünf Ringen: Gesprächs-Ring, Beratungs-Ring (unter anderem mit Gebärdendolmetscherin), Freizeit-Ring, Kids-Ring (für Grundschulkinder) und Helfer-Ring (Hilfe für Menschen in systemrelevanten Berufen). Um den „Preis für digitales Miteinander“ hatten sich rund 250 Projekte beworben. Über die Preisträger entschied eine neunköpfige Jury mit Vertretern aus Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft. Herzlichen Glückwunsch an das Team von „Rettungs-Ring.de“ für diese besondere Idee und die verdiente Auszeichnung!“

Hintergrundinfo:
Die Gewinner des „Preises für digitales Miteinander“, der mit je 10.000 Euro Preisgeld dotiert ist, werden heute von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier virtuell in Schloss Bellevue geehrt. Die Ehrung wird auf www.digitaltag.eu im Livestream übertragen. Der bundesweite Digitaltag für digitale Teilhabe ist die Initiative „Digital für alle“.

Unter dem Hashtag #digitalmiteinander soll der Aktionstag Menschen in ganz Deutschland miteinander verbinden und bietet eine Plattform, um verschiedenste Aspekte der Digitalisierung zu beleuchten. Im Rahmen dieses Aktionstages wird Margit Stumpp heute um 16:30 Uhr ein Webinar zur Digitalen Bildung in Zeiten von und nach Corona veranstalten. Die Teilnahme ist unter folgendem Link möglich: https://digitaltag.eu/aktion/digitale-bildung-in-zeiten-von-und-nach-corona.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Required fields are marked *
Du kannst folgende HTML tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>