Das grüne Mandat für den Wahlkreis Aalen-Heidenheim ist verloren. Das ist bitter, ich hätte die Menschen der Region gerne weiter im Deutschen Bundestag vertreten und meine Themen, Bildung, digitale Infrastruktur, Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse im ländlichen Raum, Medien, vorangetrieben. Aber so ist Demokratie.
Ich danke allen, die mich während der letzten 4 Jahre begleitet und im Wahlkampf engagiert unterstützt haben.
Und ich danke denen, die mir und/oder den Grünen Ihre Stimme gegeben haben. Ihr Vertrauen ehrt mich, auch, wenn ich Sie nicht weiter vertreten darf. Als Partei haben wir zugewonnen und werden dieses Gewicht in Berlin einsetzen, um endlich eine politische Wende für mehr Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit zu bewirken.