Schirmfrau Margit Stumpp sucht Schulen für Initiative „erlebe IT“

Schirmfrau Margit Stumpp sucht Schulen für Initiative „erlebe IT“

Die neu gewählte Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp engagiert sich ab sofort als Schirmfrau für die Initiative „erlebe IT“, die vom Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V. (Bitkom) getragen wird. Die Initiative setzt sich für die Stärkung digitaler Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern an weiterführenden Schulen ein. Interessierte Schulen können sich für einen Projekttag zum Thema „Medienkompetenz“ oder „Programmieren lernen“ anmelden. Die im Rahmen dieser Projekttage stattfindenden Trainings und Workshops werden von erfahrenen Medienpädagogen geleitet.

Stumpp arbeitete selbst jahrelang im Bereich der Informationstechnik, bevor sie Lehrerin an der Technischen Schule Heidenheim (HEID TECH) wurde und sich dort auch im Bereich der Medientechnik qualifizierte. Die Schirmherrschaft für die Initiative liegt ihr auch deshalb besonders am Herzen. Kein Thema werde heute so intensiv diskutiert wie Digitalisierung. „Nur über die Veränderungen durch Digitalisierung zu reden, bringt uns nicht weiter. Mithilfe der Initiative erlernen unsere Kinder wichtige Kompetenzen im Umgang mit den digitalen Medien und das Programmieren“, so die Abgeordnete von der Ostalb. Für sie ist es wichtig zu erwähnen, dass in den Workshops nicht allein technisches Wissen und das Programmieren gefördert, sondern vor allem auch der Schutz der eigenen Daten geschult werden.

Die Abgeordnete ruft alle weiterführenden Schulen in ihrem Wahlkreis Aalen-Heidenheim auf, das Angebot der digitalen Projekttage zu nutzen. Bei Interesse und Rückfragen können Sie ihr Bundestagsbüro telefonisch unter 030 227-77236 oder per E-Mail unter margit.stumpp@bundestag.de erreichen

Die Pressemitteilung können Sie hier als PDF herunterladen: Pressemitteilung – Digital-Initiative für Schulen „erlebe IT“

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Required fields are marked *
Du kannst folgende HTML tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>